Archiv: Café Society

Die Traumfabrik Hollywood und die New Yorker Bronx in den 30er Jahren sind zwei unterschiedlich harte Pflaster. Bobby (Jesse Eisenberg) träumt von einer Karriere im Filmgeschäft, wo sein Onkel Phil (Steve Carell) als gefeierter Schauspielagent arbeitet. Für die Anliegen seines Neffen bleibt da wenig Zeit. Er stellt ihm seine Sekretärin Vonnie (Kristen Stewart) zur Seite, in die dieser sich Hals über Kopf verliebt. Was Bobby erst später erfährt: Vonnie ist Phils heimliche Geliebte. Mit gebrochenem Herzen geht er nach New York zurück – und gründet dort gemeinsam mit seinem Gangster- Bruder einen Nachtclub, der bald zum Treffpunkt für die Reichen und Schönen avanciert... Woddy Allens neuester Streich ist eine tragikomische Love-Story voll süffisanter Ironie. „Ein hinreißendes Vergnügen.“ (skip)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden