Archiv: Timm Thaler

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus

Timm Thaler (Arved Friese) ist ein armes Waisenkind. Trotzdem hat er seine Lebensfreude nicht verloren. Im Gegenteil: Er lacht gerne und viel, so dass jeder gerne mitlachen möchte und ihm die Herzen der Menschen zufliegen. Der dämonische, steinreiche Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) möchte das scheinbar so wundertätige Lachen um jeden Preis besitzen. Timm solle es ihm verkaufen, im Gegenzug würde er von da an jede Wette gewinnen und sich jeden Wunsch erfüllen können. Nach erstem Zögern unterschreibt Timm den Vertrag. Doch ohne sein Lachen ist er ein anderer Mensch. Gemeinsam mit seinen letzten verbliebenen Freunden Kreschimir und Ida will er sein Lachen zurückgewinnen. Andreas Dresen bringt den Kinderbuch- und TV-Serienklassiker von James Krüss nun als opulenten Spielfilm auf die Leinwand.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden