Wie die Mutter so die Tochter

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

Mit wieviel Jahren ist man eigentlich erwachsen? Bei der 47-jährigen Mado (Juliette Binoche) und ihrer 30-jährigen Tochter Avril (Camille Cottin) scheinen die Rollen ins Gegenteil verkehrt. Denn Mado, die seit der Scheidung und dem Verlust ihres Jobs als Tänzerin bei ihrer Tochter wohnt, durchlebt eine Art zweite Pubertät. Als Avril schwanger wird, ist sie gar nicht erfreut. Oma sein, nein danke! Und ausziehen aus der töchterlichen Wohnung will sie schon gar nicht. Doch dann passiert’s: Nach einer Nacht mit ihrem Ex-Mann wird Mado ebenfalls schwanger, und das Chaos ist perfekt. Noémie Saglios Komödie ist eine ebenso komische wie tiefgründige Liebeserklärung an alle Mütter und Töchter – und ja, auch an die Väter dieser Welt! Und punktet außerdem mit zwei großartigen Hauptdarstellerinnen.

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden