Archiv: Die Liebhaberin

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

Gated Communities schotten die Villen der Reichen in Buenos Aires ab. Bewacht von Securities lebt die Oberschicht, gefangen wie unter einem Glassturz, ein Leben abseits der Armenviertel der Stadt. Hier sind sie unter sich, abgesehen von ihren Hausangestellten natürlich, die sich um Haus, Garten und Swimmingpool kümmern. Eine von ihnen ist die schweigsame Belén. In ihrer raren Freizeit macht sie Bekanntschaft mit den Gästen des ebenso abgeschotteten Nudistencamps nebenan, das absolute Freiheit verheißt… In Argentinien gedreht, gefördert von einem koreanischen Filmfestival, inszeniert von einem Salzburger Regisseur: Lukas Valenta Rinner zeigt ohne jeglichen Voyeurismus großes Gespür für beeindruckend inszenierte Bilder und seine Figuren, viele davon Laien. Großer Preis der Diagonale 2017! 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden