SCHUL- UND KINDERGARTENPROGRAMM:, Copyright:

SCHUL- UND KINDERGARTENPROGRAMM:

Wir stellen für Kindergärten & Schulen ein ausgewähltes Filmprogramm zusammen. Neben unserem aktuellen Programm zeigen wir laufend Filmreihen zu einem breiten Spektrum an Themen. Ergänzend zu allen Filmen können Workshops gebucht werden, die einen kritischen und bewussten Umgang mit dem Medium Film vermitteln und die Begeisterung für filmische Inhalte wecken. Gerne spielen wir für Pädagog/innen auch Filme auf Wunsch. Eine Liste an aktuellen Empfehlungen finden Sie untenstehend bzw. freuen wir uns jederzeit auf ein persönliches Gespräch.



FÜR VOLKSSCHULEN UND KINDERGÄRTEN:

bullerbue

Neues von uns Kindern aus Bullerbü

>>SE 1987, 89 Min. >>empfohlen ab 5 Jahren

Am ersten Schultag nach den Sommerferien scheint die Zeit noch schrecklich lang bis zu den nächsten Ferien. Doch schneller als gedacht ist der Winter da und es gibt viel zu tun in Bullerbü. Die Kinder packen mit an so gut sie können: Sie füttern die Tiere und helfen in der Küche, und manchmal müssen Lisa und Inga auch auf die vierjährige Kerstin aufpassen, was nicht immer ganz einfach ist.

knerten Mein Freund Knerten

>>NO 2009, 79 Min. >>empfohlen ab 6 Jahren

Lillebror ist mit seinen Eltern in ein abgelegenes Haus auf dem Land gezogen, wo es schwer ist, Anschluss zu finden. Keiner hat wirklich Zeit für ihn. Eines Tages entdeckt er Knerten, einen eigentümlich menschlich geformten Zweig, der sein bester Freund wird. Mit ihm im Schlepptau entdeckt er das Landleben mit all seinen Eigenheiten und Abenteuern. Und ganz nebenbei rettet er die Familie vor dem drohenden Ruin. Die bunte Verfilmung eines erfolgreichen Kinderbuchs erzählt fantasievoll und mit viel Liebe zum Detail von einer Kindheit im Norwegen der 1960er-Jahre.

ella Ella und das große Rennen
>>FIN 2012, 78 Min. >>empfohlen ab 6 Jahren

Die Schule der achtjährigen Ella soll abgerissen werden, um eine Rennstrecke zu bauen. Stattdessen sollen die Kinder ab jetzt auf eine riesige Schule gehen, von der man sagt, dass sie so groß ist, dass Schüler dort monatelang nach dem richtigen Klassenraum suchen. Doch dann bietet sich eine Chance für Ella und ihre Freunde: Wenn sie ein Rennen gegen den Formel-1-Weltmeister gewinnen, wird die Strecke nicht gebaut. Dumm nur, dass sie das Rennen in einem alten VW-Bus ohne Motor bestreiten müssen.

niko Niko - Ein Rentier hebt ab

>>F 2013, 95 Min. >>empfohlen ab 6 Jahren

Niko weiß, dass er fliegen kann. Er weiß nur noch nicht wie. Sein Vater, den
er nie kennen gelernt hat, ist eines jener magischen Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes durch die Lüfte ziehen. Und dieses Talent, so sagt man, vererbt sich. So begibt er sich, von seiner Herde spöttisch belächelt, mit seinem väterlich-tollpatschigen Freund, dem Flughörnchen Julius, auf eine abenteuerliche Reise, der sich auch noch die beredte Wieseldame Wilma anschließt: Niko will seinen Vater im Reich des Weihnachtsmannes finden! Wo genau das liegt, weiß er nicht. Und ein Rudel heimtückischer Wölfe heftet sich an die Fersen der Freunde! Doch Niko weiß, dass er eine ganz besondere Aufgabe im Leben hat und gibt nicht auf…

weihnachtsstern Die Legende vom Weihnachtsstern

>>NO 2013, 77 Min. >>empfohlen ab 8 Jahren

Es war einmal vor langer Zeit ein Königreich hoch im Norden. Dort herrschten Dunkelheit und Trauer: Vor Jahren war Prinzessin Goldhaar ausgezogen, weil sie den Weihnachtsstern, den hellsten und schönsten Stern am Winterhimmel, in Händen halten wollte. Von einer Hexe in die Falle gelockt, kehrte sie nicht mehr zurück. Der König verfluchte den Weihnachtsstern, der daraufhin verschwand. Sollte er nicht bis zum diesjährigen Weihnachtsfest gefunden werden, sind er und Goldhaar auf ewig verloren. Durch Zufall kommt Sonja die Geschichte zu Ohren. Sie bietet dem König ihre Hilfe an. Auf einer fantastischen Reise begegnet sie magischen Waldelfen, dem Nordwind und sogar dem Weihnachtsmann.


FÜR HÖHERE SCHULEN:

museum Das große Museum
>>A 2014, 90 Min. >>empfohlen ab 12 Jahren

Ein neugieriger, verschmitzt humorvoller Blick hinter die Kulissen einer weltberühmten Kulturinstitution: Über zwei Jahre hat sich Johannes Holzhausen mit seinem Filmteam im Kunsthistorischen Museum in Wien umgesehen. In aufmerksamem Direct Cinema-Stil - kein Off-Kommentar, keine Interviews, keine Begleitmusik - beobachtet der Film die vielgestaltigen Arbeitsprozesse, die daran mitwirken, der Kunst ihren Rahmen zu geben: ineinander greifende Rädchen von der Direktorin zum Reinigungsdienst, von den Transporteuren zur Kunsthistorikerin.


weihnachtsgeschichte
Disneys eine Weihnachtsgeschichte
>>USA 2009, 76 Min. >>empfohlen ab 12 Jahren

Wie jeden Tag zeigt sich Ebenezer Scrooge auch am Heiligen Abend als Geizhals und Misanthrop, ob er nun seinen getreuen Buchhalter anblafft oder seinen gut gelaunten Neffen. Wenig später begegnet er dem Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Joseph Marley, der im Jenseits den Preis für seine Herzlosigkeit bezahlt. Marley, der Scrooge ein ähnliches Schicksal ersparen möchte, erzählt ihm, dass er von drei Geistern Besuch bekommen wird. Und in der Tat: Die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Weihnacht entführen den Alten auf eine Reise, die ihm letztendlich die Augen öffnet.

attention

Attention – A Life in Extremes
>>A 2014, 90 Min. >>empfohlen ab 12 Jahren

Drei Ausnahmeathleten im alles abverlangenden Feld des Extremsports. Wir begleiten einen Wingsuit-Flyer, einen Apnoetaucher und einen Extremradfahrer bei ihren lebensgefährlichen Vorhaben an der sportlichen Weltspitze. Wir erleben drei Menschen bei dem Versuch, durch vollkommene physische wie mentale Hingabe die Grenzen der Leistungsfähigkeit neu zu definieren, um sich dabei selbst zu finden. Sascha Köllnreitner ist mit seinem Kinodebüt nicht nur eine außergewöhnlich schön gefilmte und spannend aufbereitete Doku gelungen, sondern vor allem ein wirklich kluger Film. (skip)

claude

Monsieur Claude und seine Töchter
>>F 2014, 97 Min. >>empfohlen ab 14 Jahren

Die ultimative Culture-Clash-Komödie: Das mehr als traditionsbewusste Ehepaar Claude und Marie Verneuil wird von einer seiner vier schönen Töchter nach der anderen vor die vollendete Tatsache gestellt, einen nichtkatholischen Partner auserkoren zu haben. Isabelle hat sich in den Muslimen Rachid verliebt, Odile in den Juden David und Ségolène in den Chinesen Chao. Bleibt noch die jüngste Tochter, die gerade einen echten französischen Katholiken kennengelernt hat. Doch beim ersten Treffen mit Schwiegersohn Nr.4 in spe erleben die Verneuils eine Überraschung! Vier Hochzeiten und viele Kulturschocks.

msteruniverse Master of the Universe
>>D/A 2013, 88 Min. >>empfohlen ab 16 Jahren

Durch die Hände von Ex-Banker Rainer Voss gingen Milliarden. Jetzt sitzt er in einer verlassenen Bank mitten in Frankfurt und redet zum ersten Mal. Eine beängstigende Innenperspektive aus einer größenwahnsinnigen, quasi-religiösen Parallelwelt hinter verspiegelten Fassaden. Marc Bauders prämierte Doku kann keine Antworten auf Finanzkrisen und deren Lösung geben. Dafür gelingt ein Einblick, den man bisher nur selten bekam. Keine böse Abrechnung, sondern eine spannende Entmystifizierung der Finanzwelt. (3sat)