Archiv: Der kleine Rabe Socke

Regie: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse
Drehbuch: Katja Grübel, Annet Rudolph
D 2012, 78 Min., empfohlen ab 4 Jahren

Der kleine Rabe Socke ist ein liebenswerter Rabauke, der nur Unsinn im Kopf hat. Als er beim Spielen den Staudamm am Waldrand beschädigt, will er das Unglück schnell und heimlich wieder in Ordnung bringen, bevor er von der strengen Frau Dachs bestraft wird. Mit dem ängstlichen Schaf Wolle und dem starken Eddi-Bär sucht er Hilfe bei den Bibern, die den Staudamm gebaut haben. Aber nur das Bibermädchen Fritzi will ihm bei seinem Abenteuer helfen. Der freche kleine Vogel mit der Ringelsocke durchlebt eine beispielhafte Wandlung, bei der einfühlsame Werte wie Freundschaft und Solidarität in den Vordergrund gestellt werden. „Gelungene Unterhaltung nach der beliebten Kinderbuchreihe auch für die kleinsten Zuschauer.“ (filmstarts.de)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden