Archiv: Winnie Puuh

Regie: Steve Anderson und Don Hall
Kamera: Julio Macat >>Musik: Henry Jackman
OT: Winnie The Pooh
USA 2011, 60 Min., Animationsfilm
empfohlen ab 4 Jahren

Wieder einmal hat I-Aah seinen Schwanz verloren. Um dem melancholischen Esel zu helfen, rufen Puuh, der Bär, und seine Freunde zu einem Wettbewerb auf, um den schönsten Ersatzschwanz im ganzen Hundert-Morgen-Wald aufzutreiben. Aber wo ist eigentlich Christopher Robin geblieben? Nie würde er sich unangekündigt aus dem Staub machen. Ein ominöses Schreiben lässt das Schlimmste befürchten: Ihr Freund wurde entführt! Sofort schickt die altkluge Eule die Bande auf eine kühne Mission quer durch den Hundert- Morgen-Wald. „Ein ziemlich aufregender Tag für einen Bären, der sich doch nur aufmachen wollte, um ein wenig Honig zu suchen“, findet Puuh. 2011 produzierten die Walt Disney Animation Studios nach 35 Jahren wieder ein neues Kinoabenteuer rund um den liebenswerten Bären und seine Freunde.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden