Archiv: Sully

Es ging als das „Wunder vom Hudson River“ in die Geschichte ein: Am 15. Januar 2009 sieht der Pilot Chesley B. Sullenberger (Tom Hanks) nach der Beschädigung beider Triebwerke durch einen Vogelschwarm, die einzige Chance zur Rettung darin, mit seinem Airbus A320 auf dem Fluss mitten in New York, nur knapp 1,6 km vom Times Square entfernt, zu landen. Ein riskantes Unterfangen, doch alle 155 an Bord befindlichen Passagiere überleben die Notlandung nahezu unverletzt. Sully wird zum Helden der Nation und muss sich doch in den nachfolgenden Untersuchungen für seine Entscheidung verantworten. Altmeister Clint Eastwood ist ein meisterhaftes Drama geglückt, in dem „das schlichte wie komplexe Psychogramm des Protagonisten zum Spiegelbild der aktuellen US-Identitätskrise wird.“ (Die Presse)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden