FILM: Good Time

Connie Nikas (Robert Pattinson) und sein jüngerer, geistig behinderter Bruder Nick (Ben Safdie) begehen einen Bankraub, der in letzter Minute schief läuft. Nick wird verhaftet und gerät in eine Schlägerei mit einem Mithäftling. Connie, der fliehen konnte, will seinen Bruder für 10.000 Dollar Kaution aus dem Knast holen. Das Beutegeld ist durch eine Farbpatrone unbrauchbar, das Geld von seiner Freundin zu leihen, klappt nicht. So versucht er andere Maßnahmen zu ergreifen. Doch Connie muss schnell sein, denn Nick hat sich im Gefängnis bereits Feinde gemacht und schwebt in akuter Gefahr… Ben und Joshua Safdie („Heaven Knows What“) inszenierten einen abgefahren-atmosphärischen New York-Thriller, einen fesselnden Wettlauf gegen die Zeit, eine Odyssee durch die Unterwelt der Großstadt.

KONZERT: 5K HD

Ihre bisherigen Auftritte am Popfest oder beim Jazzfest Saalfelden sorgten für begeisterte Kritiken. Nun hat die junge Wiener Formation 5K HD – bestehend aus Kompost 3 (Manu Mayr, Benny Omerzell, Martin Eberle, Lukas König) und Mira Lu Kovacs – ihr erstes Album „And To In A“ herausgebracht. Auf ihren Stil angesprochen, meint Schlagzeuger Lukas König: „Jeder von uns fünf hat verschiedene Klangästhetiken zu bieten. Bei dieser Band geht das einfach natürlich zusammen.“ Und so klingt das Gebotene einmal poppig eingängig, mit kristallklarem Gesang, dann wieder lässt die Band alle Erwartungen ins Leere laufen. Ein Kollektiv starker Individuen, die im gemeinsamen Experiment zur Bestform auflaufen. Für die ohnehin sprießende Szene Österreichs eine unbedingt hörenswerte Bereicherung. (oe1.orf.at)

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden