Archiv: Die Einsiedler

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

Es ist eine aussterbende, archaische, sprachlose Welt, in der Albert (Andreas Lust) aufgewachsen ist. Seine Eltern bewirtschaften einen kleinen Bergbauernhof hoch oben an einem Steilhang in den Südtiroler Alpen, lediglich über eine Materialseilbahn zugänglich. Hier herrscht die imposante Natur über den Menschen. Drei Kinder haben sie durch ein Lawinenunglück an den Berg verloren. Albert, der einzige verbliebene Sohn, ist hinunter gezogen in die laute Welt des Marmorsteinbruchs. Ein braver Arbeiter ist er. Als der Vater stirbt, steht er vor der Frage, ob er wieder hinaufgehen soll zu seiner alten Mutter (Ingrid Burkhard), die den Hof nie verlassen würde. Ohne große Worte zeigt Ronny Trocker in seinem beeindruckenden Debütfilm das zerbrechliche Innere seiner Charaktere.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden