Archiv: Nicht von schlechten Eltern

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

Einen neuen Menschen auf seinem Weg in die Welt begleiten, Eltern zu werden, eine Familie zu gründen, gilt als das größte Glück auf Erden. Doch ist die erste Zeit mit einem Neugeborenen auch eine Belastungsprobe für alle Beteiligten. Denn der Druck, dem Eltern ausgesetzt sind, alles richtig zu machen, ist immens. Dabei sollte das Familienglück doch perfekt sein. Und auch viele Kinder haben es offenbar nicht so leicht, sich im Leben zurechtzufinden. Über ein Jahr lang begleitet Antonin Svoboda drei Familien mit neugeborenen Babys und Kleinkindern: Levi hat keinen Schlaf­Wach-Rhythmus, Konrad ist ein sogenanntes „Schreibaby“ und Lotta tendiert zur Selbstverletzung. Mit der Hilfe von TherapeutInnen lernen Eltern zu verstehen, was Babys ohne Worte über ihre manchmal schwere Ankunft im Leben erzählen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden