Archiv: Der Trafikant

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

Der siebzehnjährige Franz Huchel verlässt 1937 sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden zählt auch der achtzigjährige, von Krankheit gezeichnete Sigmund Freud, von dem der junge Mann auf Anhieb fasziniert ist. Als Franz sich unglücklich in die schöne Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht er Rat beim welterfahrenen Psychoanalytiker. Doch diesem scheint das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel zu sein. Die wunderbar leichtfüßige Verfilmung des Bestsellers von Robert Seethaler erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft eines jungen Burschen aus der Provinz und dem alternden Sigmund Freud.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden