In Siculiana verehren die Menschen seit Langem die Statue eines schwarzen Jesus. Mit den im Ort lebenden Geflüchteten wollten sie aber nichts zu tun haben. Als der 19-jährige Edward aus Ghana bei der Prozession die Statue tragen möchte, spaltet das die Gemeinde. Ein grandioser Brückenschlag zwischen der engen gemeinsamen Geschichte von Sizilien und Afrika (produziert von Wim Wenders).

https://www.langertagderflucht.at

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden