Archiv: Bombshell – Das Ende des Schweigens

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus. Das Programmkino in Krems

Noch vor der 2017 im Zuge des Weinstein-Skandals ins Leben gerufenen #MeToo-Bewegung explodierte eine Bombe in den USA: Roger Ailes, der Leiter und Gründer des mächtigsten Nachrichtensenders des Landes „Fox News“ wird von der ehemaligen Moderatorin Gretchen Carlson wegen jahrelanger sexueller Belästigung angeklagt. Diesen Vorwürfen schließen sich bald weitere Mitarbeiterinnen an und gefährden damit ihre Karrieren und ihr Privatleben. Der Film erzählt die Ereignisse chronologisch beginnend im Jahr 2014 und rückt neben Carlson zwei weitere Frauen in den Mittelpunkt. Eine der fesselndsten Geschichten der #MeToo-Bewegung wird unerschütterlich, einfühlsam und authentisch erzählt. (Empire UK)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden