Kann ein Wiener Bobo-Journalist die Welt eines steirischen Bergbauern verstehen und umgekehrt? „Wutbauer“ Christian Bachler und Falter-Chefredakteur Florian Klenk geraten sich via Facebook über die Verantwortung von Bauern in die Haare. „Steigen Sie von ihrem Bobo-Ross und kommen Sie zu einem Praktikum!“, meint der Bauer, und der Bobo nimmt die Einladung an. Auf Christians Bauernhof erfährt Florian Klenk viel über die prekäre Lebenssituation von Landwirten und das brutale System von Agrarindustrie und Subventionspolitik. Daraus entsteht eine Freundschaft, die beide verändert. Ein modernes Märchen über den gemeinsamen Kampf für eine nachhaltige Landwirtschaft.

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden