Einfach mal was Schönes

Die biologische Uhr tickt. Radiomoderatorin Karla kann das deutlich spüren. Der 40er naht und kein passender Mann zur Familiengründung in Sicht. So will sie die Sache mittels künstlicher Befruchtung allein in die Hand nehmen und findet wenig Verständnis dafür in ihrer Familie. Einzig ihre Freundin Senay unterstützt sie. Als Karla sich in den viel jüngeren Ole verliebt, ist das Chaos perfekt. Soll sie weiter am ersehnten Familienidyll basteln oder neue Träume wagen? Karoline Herfurth, die wie schon bei ihrem Komödienhit „Wunderschön“ Regie und Hauptrolle übernimmt, nimmt in ihrem neuen Film die Themen Kinderwunsch, Familie und individuelle Lebensentwürfe unter die Lupe.

Bei unserem Neujahrs-Filmfrühstück am 1.1.2023 laden wir alle Frühstücks-Gäste zu einem Glas Frizzante ein. Wir wünschen allen Kino-Besucher:innen schon jetzt einen guten Start ins neue Jahr!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden