Hope – Hoffnung

Tomas und Anja leben in einer großen Patchworkfamilie. Kurz vor dem Weihnachtsfest wird bei Anja ein Gehirntumor diagnostiziert. Die elf Tage bis zu einer möglichen, lebensrettenden Operation geben Zeit für Reflexion – eine erkaltete Liebesbeziehung in der Konfrontation mit dem Jetzt. Maria Sødahls unglaublich empathischer und lebensbejahender Film ist Schwedens Beitrag für den Auslands-Oscar.

  1. OF mit dt. UT

    Abgesagt

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden