Erst vor kurzem wurde Greta Thunberg als jüngste Persönlichkeit überhaupt vom „Time Magazine“ zur Person des Jahres gekürt. Im August 2018 geht eine schüchterne 15-jährige Schülerin mit Asperger-Syndrom in Schweden in Schulstreik für das Klima. Gretas Frage an die Erwachsenen: "Wenn Sie sich nicht um meine Zukunft auf der Erde kümmern, warum sollte ich mich dann in der Schule um meine Zukunft kümmern?" Innerhalb nur weniger Monate entwickelt sich ihr Streik zu einer globalen Bewegung. Nathan Grossman erzählt die unglaubliche Geschichte der Umweltaktivistin, die die weltweite Bewegung „Fridays for Future“ auslöste. Der Film feierte bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen in Venedig seine Premiere.

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden