Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors – nach seinem ersten Kinobesuch ist es um Samay geschehen. Der 9-jährige ist fasziniert und will unbedingt selbst Filme machen. Er vereinbart einen Deal mit dem Filmvorführer Fazal: Samay überlässt ihm die köstlichen Lunchboxen seiner Mutter, im Austausch darf er kostenlos alle Kinofilme schauen. Mit dem autobiographisch inspirierten Film von Pan Nalin laden wir zu einer wunderbaren Feier des Kinos und zu einer sinnlichen Reise nach Indien. 

 

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden