Archiv: Enfant terrible

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus. Das Programmkino in Krems

Rainer Werner Fassbinder hinterließ 44 Filme, als er 1982 mit nur 37 Jahren starb, darunter „Die Ehe der Maria Braun“ oder die Fernsehserie „Berlin Alexanderplatz“. Der junge Regisseur polarisierte beruflich wie privat. Er scharte einen Clan von Schauspieler*innen, Selbstdarsteller*innen und Liebhaber*innen um sich und sorgte mit einem Film nach dem anderen auf den großen Festivals für Furore. Sein von Arbeitswut, Selbstausbeutung und Drogenkonsum geprägtes Leben forderte bald erste Opfer. Zusammen mit dem brillanten Oliver Masucci in der Hauptrolle gelingt Oskar Roehler ein Film, der auf kongeniale Weise dem Exzess, der Tragik und der Zärtlichkeit Fassbinders gerecht wird. (programmkino.de)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden