Kinder großzuziehen ist schwer, sie loszulassen noch viel schwerer! Héloïse hat ihr Leben eigentlich fest im Griff. Sie führt ein kleines Restaurant und ist Alleinerzieherin von drei Kindern. Zwei von ihnen sind mittlerweile erwachsen und stehen auf eigenen Füßen. Doch als ihre jüngste Tochter Jade in Kanada studieren will, gerät Héloïse in eine existentielle Krise. Wie konnte ihre süße Kleine bloß so schnell erwachsen werden? Ihre liebevollen Erinnerungen an Jades Kindheit kann Héloise nur schwer mit der selbstbewussten jungen Frau in Einklang bringen, die jetzt vor ihr steht. Als Jades Abreise näher rückt, versucht die Mutter jeden Moment, der ihr mit der Tochter bleibt, mit dem Handy festzuhalten und vergisst dabei fast, die gemeinsame Zeit zu genießen. Lisa Azuelos Komödie über Familienzusammenhalt, Loslassen und Neuanfänge blickt zugleich nostalgisch zurück und lebensfroh in die Zukunft. Wir laden auch heuer bei freiem Eintritt dazu ein, mit uns gemeinsam und einer aktuellen Kesselhaus-Premiere den Start des Sommerkinos zu feiern!



Details und Tickets

  1. Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

    DF / Open Air / Freier Eintritt

    Karten kaufen/reservieren

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden