Archiv: La Vérité – Leben und Lügen lassen

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus. Das Programmkino in Krems

Wie sehr kann man seine eigene Biografie beschönigen? Papier ist geduldig. Fabienne (Catherine Deneuve) ist eine angesehene Schauspielerin und stellt sich in ihren Memoiren als leidenschaftliche Mutter dar. Ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche), die als Drehbuchautorin in New York lebt, sieht das anders, denn in ihren Augen war für Fabienne ihre Karriere stets das Wichtigste. Als Lumir mit Mann und Kind nach Paris zurückkehrt, steht alles auf Konfrontation. Doch dann beginnt Fabienne mit Dreharbeiten an einem Science-Fiction-Film, der die Mitarbeit Lumirs verlangt. Hirokazu Kore-Eda erzählt mit zwei herausragenden Protagonistinnen eine berührende wie humorvolle Mutter-Tochter-Geschichte.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden