Sie wollten sich ein paar Monate Auszeit gönnen, um zu sich zu finden, und mit einem 40 Jahre alten Dachzelt im Gepäck in ihrem alten Land Rover Terés von Hamburg bis nach Südafrika tuckern. Aus dem geplanten halben Jahr jenseits des Alltags wurde für Ulli und Lena (die im Anschluss an den Film bei uns zu Gast sind) eine zweijährige Reise durch Westafrika, die sie tagtäglich vor harte Proben und schwierige Aufgaben stellte. Trotzdem beschlossen sie, ihre Reise fortzusetzen. Die Dokumentation von Ullis und Lenas Abenteuer offenbart die wunderbaren, auch aber die Schattenseiten des Reisens, wühlt auf, macht froh, schockiert, erstaunt und steckt an mit der Faszination und Liebe für Afrika.

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden