Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien

Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus. Das Programmkino in Krems

Er prägte seit 1990 mit seinen Kunstwerken, Filmen, Aktionen und Inszenierungen den kulturellen und politischen Diskurs in Deutschland entscheidend mit: Bettina Böhler unternimmt erstmals den Versuch, Christoph Schlingensief, der vor 10 Jahren mit nur 49 Jahren starb, in seiner gesamten Bandbreite zu dokumentieren. Sie begleitet ihn vom jungen Filmemacher im Kunstblutrausch, über den Bühnenrevoluzzer von Berlin und Bayreuth bis hin zum Bestsellerautor, der kurz vor seinem Tod die Einladung erhält, den Deutschen Pavillon in Venedig zu gestalten. Bettina Böhler bietet in ihrem virtuos montierten wie unterhaltsamen Filmessay die Gelegenheit für eine (Wieder-)Entdeckung des Ausnahmekünstlers.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden