Sie waren die Komikerstars des frühen Tonfilms: Stan Laurel und Oliver Hardy. Als Dick und Doof blieben sie nicht zuletzt durch die Ausstrahlung ihrer Filme im Fernsehen auch einem deutschsprachigen Publikum bis weit in die 80er Jahre präsent, obwohl ihr letzter, mäßig erfolgreicher Film „Atoll K“ bereits 1950 entstanden war. Die beiden Comedians versuchen 1953 mit einer Theater-Tour durch Großbritannien an den Ruhm vergangener Zeiten anzuknüpfen. Mit riesigem Erfolg, doch ihre Vergangenheit holt die beiden Freunde ein. Jon S. Bairds Biopic über zwei Legenden der Hollywoodkomödie fasziniert unter anderem durch die gespenstische Verwandlung von Steve Coogan und John C. Reilly in Stan und Ollie.

Details und Tickets

  1. Krems an der Donau (Krems an der Donau) Kino im Kesselhaus Kino im Kesselhaus

    engl. OF mit dt. UT

    Karten kaufen/reservieren

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden