Filmvorschläge für die Unterstufe

Unheimlich perfekte Freunde | empfohlen ab 8 Jahren

>>Regie: Marcus H. Rosenmüller >>D 2019, 92 Min.

Emil und Frido sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die zehnjährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Ihre Doppelgänger sind nämlich Musterschüler, sportlich, stets höflich und hilfsbereit. Doch bald beginnen die Spiegelbilder ein Eigenleben zu entwickeln. Dieser einzigartige Kinderfilm vermittelt die wichtige Erkenntnis, dass jeder Mensch genau so perfekt ist, wie er ist.

Amelie rennt | empfohlen ab 10 Jahren

>>D/I 2017, 97 Min

Amelie ist die Königin des Fluchens – auf ihre Eltern, die Bevormundung durch Ärzte und vor allem auf ihre Asthmaerkrankung. Als die Berliner Göre in eine Spezialklinik nach Südtirol geschickt wird, haut sie kurzentschlossen ab. Auf ihrer Flucht lernt sie den mysteriösen 15-jährigen Bart kennen, der ihr ganzes Leben verändern wird. Tobias Wiemanns Jugendkomödie erzählt mit viel Wortwitz von einem emotionalen Abenteuer zwischen Mutproben und dem Kribbeln erster Verliebtheit.

Maikäfer, flieg! | empfohlen ab 10 Jahren

>>A 2016, 100 Min., dt. OF

Wien 1945: Die 10jährige Christine weiß vom Frieden genauso wenig, wie die Kinder heute vom Krieg wissen. Wie viele andere wurde auch ihre Familie ausgebombt und kommt nun vollkommen mittellos in einer noblen Villa in Neuwaldegg unter. Jetzt haben sie Quartier, aber mehr nicht. Nach der Kapitulation deutscher Soldaten quartieren sich die Russen im Haus ein. Alle fürchten sich vor den als unberechenbar geltenden russischen Soldaten. Nur Christine nicht… Nöstlingers mehrfach ausgezeichneter autobiographischer Jugend-Roman blickt aus der Perspektive eines halbwüchsigen Mädchens auf die Welt der Nachkriegszeit.

Wunder | empfohlen ab 10 Jahren

>>Regie: Stephen Chbosky >>USA 2017, 113 Min. >>Tipp: engl. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterricht
möglich

Der zehnjährige Auggie ist ein aufgeweckter Junge, doch ein Gendefekt, der sein Gesicht entstellt, macht ihn zum Außenseiter. Sein Leben gleicht einem Versteckspiel. Jetzt aber wollen ihn seine liebevollen Eltern auf eine reguläre Schule schicken. Ein großer Schritt in ein neues Leben. Stephen Chbosky erzählt in seinem warmherzigen Film von einem kleinen, mutigen Jungen, der auszog, um Freunde zu finden und dabei lernte zu seinem Äußeren zu stehen.

WEIT. Die Geschichte vom Weg um die Welt  | empfohlen ab 12 Jahren

>>Regie, Drehbuch und Kamera: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser >>D 2017, 125 Min., OF mit dt. UT

„3 Jahre und 110 Tage waren wir auf Weltreise. Wir sind nach ca. 96.707 km wieder zurückgekehrt.“ 2013 packten Gwen und Patrick aus Freiburg ihre Rucksäcke für ein großes Vorhaben: Einfach nach Osten loszumarschieren, um irgendwann im Westen wieder nach Hause zu kommen. Den Globus zu umrunden und dabei stets auf der Erde zu bleiben - ohne Flugzeug, zu Fuß, per Anhalter, Zug oder Schiff. Die Buntheit der Welt und ihrer Menschen zu entdecken, von Heimat zu Heimat weiterzuziehen. Es wurde eine Reise, die das Leben des jungen Paares verändern sollte - auch weil sie als Familie mit Sohn Bruno zurückkehrten. Mehr als 170.000 sahen die Dokumentation dieser ungewöhnlichen Weltreise bereits, die in Zeiten von Globalisierung, Billigflügen und Universum-TV-Filmen wohltuend anachronistisch wirkt.

Love, Simon | empfohlen ab 12 Jahren

>>Regie: Christian Duguay >>F/CAN/CZ 2017, 110 Min. 
>>Tipp: franz. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterricht möglich!

Jeder verdient eine große Liebesgeschichte. Aber für den 17-jährigen Simon ist es kompliziert: Er muss Familie und Freunden noch erzählen, dass er schwul ist, und kennt nicht einmal die Identität des Klassenkameraden, in den er sich online verliebt hat. Berührend, witzige Comingof- age Geschichte über die spannende Reise auf der Suche nach sich selbst und der ersten Liebe, basierend auf Becky Albertallis hochgelobter Romanvorlage „Simon vs. the Homo Sapiens Agenda“. 

The Green Lie | empfohlen ab 12 Jahren

>>Regie: Werner Boote >>A/D/BRA/INO 2017), 94 Min.

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben
schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Journalistin und Umweltexpertin Kathrin Hartmann zeigt Regisseur Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.

Jane | empfohlen ab 12 Jahren

>>Regie und Drehbuch: Brett Morgen >>USA 2017, 90 Min. >>Empfohlen ab 12 Jahren
>>Tipp: engl. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterricht

Bewegende Doku über die bahnbrechende Tierforscherin Jane Goodall. Gezeigt wird ihre Geschichte ab 1960, als die junge Britin
in Tansania ihren überwiegend männlichen Tierforscherkollegen zeigt, dass sie jahrelang falsch gearbeitet haben. Goodall geht anders an die Sache ran, ohne Training, aber angetrieben von großer Tierliebe. Sie nimmt sich Zeit, um das Vertrauen der Schimpansen zu erlangen und entdeckt, dass die Tiere sehr intelligent und sozial eingestellt sind.

Monsieur Claude 2 | empfohlen ab 12 Jahren

>>Regie: Philippe de Chauveron >>F 2019, 99 Min. >>Tipp: Franz. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterricht möglich!

Zur Erinnerung: Claude und Marie haben ihre vier Töchter verheiratet, allerdings nicht so, wie sie es sich als traditionsbewusste, katholische Franzosen gewünscht haben: Denn ihre Schwiegersöhne sind ein Jude, ein Chinese, ein Araber und ein Schwarzer. Doch die beiden haben sich arrangiert, dazugelernt, haben sogar die Heimatländer ihrer Schwiegerfamilien besucht. Als ihre Töchter ihnen eröffnen, von Frankreich wegziehen zu wollen, ist Schluss mit lustig.

Green Book - Eine besondere Freundschaft | empfohlen ab 13 Jahren

>>Regie: Peter Farrelly >>USA 2018, 130 Min. >>Tipp: Engl. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterricht möglich!

New York 1962. Der Italo-Amerikaner Tony Lip, einst Türsteher in diversen Clubs, hat einen neuen Job. Er soll den betuchten Dr. Don Shirley quer durch die USA bis in die Südstaaten chauffieren. Dass der Doktor erstens kein Arzt ist, sondern gefeierter Pianist, und zweitens ein Schwarzer, bringt jemanden wie Tony nicht aus der Fassung. Job ist Job. Peter Farrellys tragikomisch inszenierter Road Trip eines ungleichen Paares wurde mit 3 Oscars ausgezeichnet.

Das 1. Jahrhundert des Walter Arlen | empfohlen ab 13 Jahren

>>Regie: Stephanus Domanig >>A, USA 2018, 91 Min.

Den Großteil seines beruflichen Lebens arbeitete der 1939 von den Nazis aus seiner Heimatstadt Wien in die USA vertriebene Jude als Musikkritiker der „L.A. Times“. Erst seit Mitte der 1980er Jahre brachte Walter Arlen seine eigenen Kompositionen, in denen er oftmals die Schrecken der Nazizeit verarbeitet, der Öffentlichkeit zu Gehör. Ein emotional anrührender und intellektuell ansprechender Beitrag zum Thema Emigration. (Viennale) Auf Wunsch laden wir den Regisseur zum Gespräch!

Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit | empfohlen ab 13 Jahren

>>Regie: Mimi Leder >>USA 2019, 121 Min.

In den USA der 1950er Jahre gibt es 178 Gesetze, die zwischen Männern und Frauen differenzieren.  Angesehene Ämter wie das der Richterin stehen für Frauen nicht offen. Ruth Bader Ginsberg, Jahrgangsbeste in Harvard, will diese Ungerechtigkeit nicht hinnehmen. Sie sucht nach Präzedenzfällen und stößt auf den Fall Charles Moritz, der seine kranke Mutter zu Hause pflegt, ohne einen Steuernachlass zu erhalten, weil dieser nur für Frauen vorgesehen ist.

Joy | empfohlen ab 14 Jahren

>>Regie: Sudabeh Mortezai >>A 2018, 101 Min.

Der Traum von der großen Freiheit in Europa endet für zehntausende Frauen aus Nigeria auf den Straßenstrichen und in Bordellen. Sudabeh Mortezai erzählt die Geschichte von Joy und Precious, die in Wien auf dem Straßenstrich arbeiten. Sie arbeiten beide für die „Madame“, ihre Zuhälterin und Ausbeuterin, die ihre Reise nach Europa bezahlt hat und mit eiserner Faust die Schulden eintreibt. Auf Wunsch laden wir die Regisseurin zum Gespräch!

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden