Filmvorschläge für Kindergärten und Volksschulen

Der Grinch | empfohlen ab 6 Jahren

>>Regie: Scott Mosier, Yarrow Cheney >>USA 2018, 90 Min.

Das Schneeflockenstädtchen Whoville gleicht nicht nur einem Weihnachtspostkarten-Idyll, man liebt das winterliche Fest hier auch über die Maßen. Nur der Grinch, ein grüner zynischer Griesgram, hasst alles, was damit zu tun hat. Er verkleidet sich als Grinch-Claus, spannt seinen Köter Max vor den Schlitten und zieht los, um Weihnachten zu stehlen. Überall, wo er zuschlägt, ist es vorbei mit dem weißen Traum, denn alles färbt sich grün. Die ganze Stadt ist in Panik. Sogar der Bürgermeister ist ratlos. Nur die kleine Cindy-Lou fürchtet sich nicht vor dem bösen Grinch.

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe | empfohlen ab 8 Jahren

>>Regie: Michele Soavi >>I 2018, 99 Min.

Was bei uns der Nikolaus ist, ist für italienische Kinder Befana, die Weihnachtshexe. Sie fliegt auf ihrem Besen mit einem großen Sack von Haus zu Haus, um am 6. Jänner, dem Dreikönigsfest, Kindern Geschenke zu bringen. Wer aber hätte geahnt, dass die Volksschullehrerin Paola sich nachts in Befana verwandelt! In diesem Jahr scheint das Fest in Gefahr, denn die Hexe wird von einem Spielzeughersteller entführt. Dieser will sich rächen, weil er als Kind bei der Bescherung leer ausging. Wie gut, dass sechs Schulkinder rechtzeitig das Geheimnis ihrer Lehrerin entdecken. Jetzt wollen sie Befana retten.

Die unendliche Geschichte | empfohlen ab 8 Jahren

>>Regie: Wolfgang Petersen >>BRD/USA 1984, 102 Min.

DBastian entdeckt in einem Antiquariat das Buch "Die unendliche Geschichte“. Es handelt vom Land Phantasien, das von einem bedrohlichen Nichts nach und nach verschluckt wird. Der junge Krieger Atréju soll das Land und dessen todkranke "Kindliche Kaiserin" retten. Das Südliche Orakel stellt ihn vor eine kaum lösbare Aufgabe: Nur ein Menschenkind könne helfen, wenn es der "Kindlichen Kaiserin" einen neuen Namen gäbe. Allmählich begreift Bastian, dass er selbst, der Leser des Buches, jenes Menschkind ist.

Der kleine Rabe Socke | empfohlen ab 4 Jahren

>>Regie: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse >>D 2012, 78 Min. 

Der kleine Rabe Socke ist ein liebenswerter Rabauke, der nur Unsinn im Kopf hat. Als er beim Spielen den Staudamm beschädigt, will er das Unglück schnell und heimlich wieder in Ordnung bringen, bevor er bestraft wird. Der freche kleine Vogel durchlebt dabei eine beispielhafte Wandlung, bei der einfühlsame Werte wie Freundschaft und Solidarität in den Vordergrund gestellt werden. „Gelungene Unterhaltung nach der beliebten Kinderbuchreihe auch für die kleinsten Zuschauer.“(filmstarts.de)

Biene Maja | empfohlen ab 4 Jahren

>>Regie: Seiji Endô, Hiroshi Saitô >>J/ BRD/A 1977, 83 Min.

Die kleine Biene Maja ist neugierig – auf einfach alles, was es in diesem herrlichen unbekannten Land mit der bunten Wiese zu entdecken gibt. Gemeinsam mit ihrem Freund Willi naschen sie Honig von den Blumen des Hummelgenerals und lassen sich in einer Limonadenflasche über den See treiben. Aber zwischen den Blumen und Grashalmen lauern auch manche Gefahren. Nur gut, dass der Grashüpfer Flip immer ein Auge auf die beiden Ausreißer hat. Als sich aber Willi für eine Ameise hält, ist auch Flip ratlos... Die Abenteuer der wohl bekanntesten Biene der Welt und ihrer Freunde in der liebevoll restaurierten Originalversion!

Janosch - Komm wir finden einen Schatz | empfohlen ab 4 Jahren

>>Regie: Irina Probost >>D 2012, 74 Min.

Tiger und Bär finden in einer alten Kiste eine Schatzkarte und machen sich sofort auf den Weg. Ihnen schließt sich der Hase Jochen Gummibär an, der eigentlich nur Freunde sucht. Aber auch der findige Detektiv Gokatz und der sportliche Hund „Kurt der knurrt“ sind ihnen immer dicht auf den Fersen. Die Protagonisten müssen einsame Nächte am Lagerfeuer in der Wüste überstehen und werden in den gefährlichen Tintensümpfen beinahe von Krokodilen gefressen. Natürlich werden diese spannenden Sequenzen recht kurz gehalten, um die kleinen Kinofreunde nicht zu verstören. Hinzu gesellt sich der typische Janosch-Wortwitz, der auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt, klassischer Slapstick, der immer für einen Lacher gut ist und natürlich die Botschaft, dass Freundschaft viel wichtiger ist als jeder Schatz. 

Lotta aus der Krachmacherstraße | empfohlen ab 4 Jahren

>>Regie: Johanna Hald  >>S 1992, 85 Min.

Die Krachmacherstraße mit ihren farbigen Häusern und Vorgärten ist eigentlich ein kleines Paradies. Das Leben könnte so schön sein! Doch nicht, wenn man immer die Jüngste ist. Ständig ist Lotta für irgendetwas zu klein. Zum Beispiel, um mit den älteren Geschwistern Süßigkeiten einkaufen zu gehen. Lotta möchte nicht mehr mit ihrem blöden Dreirad fahren und wünscht sich zum fünften Geburtstag ein richtiges Fahrrad. Doch auch dafür, meinen die Eltern, müsse sie größer sein. So muss Lotta sie eben überzeugen - am besten dadurch, dass sie sich Tante Bergs großes Rad ausleiht und damit die Krachmacherstraße herunter saust.

Mascha und der Bär | empfohlen ab 5 Jahren

>>Regie: Marina Nefedova, Oleg Uzhinov >>R  2019, 70 Min.

Seit 2013 läuft die beliebte russische Animationsserie auch im deutschsprachigen Kinderfernsehen, auf Youtube entwickelte sie sich zum Hit. Jetzt erobert das quirlige kleine Mädchen, das im Wald mit seinen Spielzeugfiguren bei einem großen Bären lebt, auch die Kinoleinwand. Die ganze Welt steckt voller Abenteuer! Ganz egal, was sie mit ihren Spielzeugtieren auch unternimmt: Langweilig wird es Mascha und damit auch ihren Kinofans bestimmt nie!

Mein Freund, die Giraffe | empfohlen ab 5 Jahren

>>Regie: Barbara Bredero >>NL/B/D 2018, 74 Min.

Gibt es denn so was: eine Giraffe und ein sechsjähriger Bub, die beste Freunde sind! Und das nicht irgendwo in Afrika sondern mitten in einer kleinen holländischen Stadt. Es liegt wohl daran, dass beide am selben Tag geboren wurden, und da Dominik direkt neben dem städtischen Zoo wohnt, kann er seinen Freund Raff jederzeit besuchen. Ach ja und dann gibt es da noch eine Kleinigkeit: Raff kann sprechen! Kein Wunder, dass die beiden jede freie Minute miteinander verbringen. Doch nun kommt Dominik in die Schule, und kann Raff nicht mitnehmen, denn Schulen, in die auch sprechende Giraffen gehen dürfen, sind noch nicht erfunden. Ein bezauberndes Märchen rund um das Thema Freundschaft.

Kommissar Gordon & Buffy | empfohlen ab 5 Jahren

>>Regie: Linda Hambäck >>S 2017, 65 Min.

Der Winter ist mit viel Schnee im Wald eingezogen. Der alte Froschkommissar Gordon würde eigentlich lieber im warmen Büro Tee trinken und Kekse essen. Doch Eichhörnchen Waldemar wurde der gesamte, mühsam über das Jahr gesammelte Wintervorrat an Nüssen gestohlen. Wie gerufen bewirbt sich Maus Buffy als seine Assistentin. Gemeinsam bilden die beiden ein super Ermittlerteam. Von nun an passen sie zusammen auf den Wald und seine Bewohner auf.

Shaun das Schaf: Ufo Alarm | empfohlen ab 6 Jahren

>>Regie: Will Becher, Richard Phelan >>UK/F 2019 87 Min.

Was ist das? Ein unbekanntes Flugobjekt kreist über dem verschlafenen Städtchen Mossingham. Doch Shaun und die anderen auf der Farm lassen sich nicht davon irritieren, sie haben zu viel anderes im Kopf, bis… ja bis das außerirdische Mädchen Lu-La ganz in der Nähe bruchlandet. Sie ist lustig, hat erstaunliche Kräfte, liebt Zucker über alles und sie hat großes Heimweh. Also gilt es für Shaun und die anderen Tiere der Mossy Bottom Farm schweren Herzens einen Weg zu finden, ihre neue Spielkameradin sicher nach Hause zu bringen.

Asterix & Das Geheimnis des Zaubertranks | empfohlen ab 6 Jahren

>>Regie: Louis Clichy, Alexandre Astier >>F 2019, 87 Min.

50 v.Chr. ist ganz Gallien von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Ein widerständiges kleines keltisches Dorf macht dem Imperium Romanum das Leben zur Hölle. Das ist vor allem Asterix und Obelix zu verdanken und natürlich dem Druiden Miraculix, dessen Zaubertrank übermenschliche Kräfte verleiht. Doch was, wenn Miraculix – lang möge er leben! - nicht mehr… Ein Nachfolger soll in das Geheimnis und die magische Formel eingeweiht werden...

Checker Tobi & Das Geheimnis unseres Planeten | empfohlen ab 6 Jahren

>>Regie: Martin Tischner >>D 2019, 84 Min.

Der unermüdliche Forscher Tobias Krell  aus der beliebten Wissenssendung „Checker Tobi“ widmet sich in seinem ersten Kinoabenteuer gerade dem Thema Piraten, als eine geheimnisvolle Flaschenpost in seine Hände gerät, die ein Rätsel enthält. Eine aufregende Schnitzeljagd rund um die Erde beginnt, die von feuerspeienden Vulkanen über die Tiefen des Pazifiks und das ewige Eis der Arktis bis nach Indien führt.

Die kleine Hexe | empfohlen ab 6 Jahren

>>Regie: Michael Schaerer >>D/CH 2018, 103 Min.

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste – und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken…ob sie es schaffen wird? 

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch | empfohlen ab 7 Jahren

>>Regie: Anna van der Heide >>NL 2016, 82 Min.

Franz ist mit Leibe und Seele Lehrer und hat große Freude daran, die Kinder an seiner Schule zu unterrichten. Dementsprechend beliebt ist er bei seinen Schülern, doch keiner von ihnen ahnt, dass auch er ein Geheimnis hat: Er verwandelt sich ab und zu in einen Frosch. Als seine Schüler eines Tages selbst Zeugen einer solchen Verwandlung werden, setzen sie alles daran, das Geheimnis ihres Lieblingslehrers zu bewahren. Spannendes und witziges Kinovergnügen für die ganze Familie.

Coco - Lebendiger als das Leben | empfohlen ab 7 Jahren

>>Regie: Lee Unkrich, Adrian Molina >>USA 2017, 105 Min.
>>Tipp: engl. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterricht

Miguel ist 12 Jahre alt und träumt davon, ein großer Musiker zu werden. Als er verbotenerweise das Instrument einer verstorbenen Mariachi-Legende anstimmt, wird er jedoch zum Geist. Gemeinsam mit Vierbeiner Xolo erkundet er das Reich der Toten und trifft auf seine Ur-Ahnen. Die Zeit drängt, er darf nicht zu lange bleiben – doch das ist leichter gesagt als getan… Ein wunderbar bunter Film, voll schöner Bilder und witziger Figuren in bewährter Pixar- Manier. 

Christopher Robin | empfohlen ab 8 Jahren

>>Regie: Marc Forster >>USA 2018, 100 Min. 
>>Tipp: engl. OF mit dt. UT für den Fremdsprachenunterrichtmöglich 

Christopher Robin (Ewan McGregor), der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest und scheint am Tiefpunkt angelangt. Doch da steht auf einmal Winnie Puuh vor ihm. Und auch seine Kumpels Ferkel, I-Ah, Känga und Co sind zur Stelle, ihrem alten menschlichen Freund zu zeigen, dass das Leben auch Spaß machen kann.

 

Mein Lotta Leben | empfohlen ab 8 Jahren

>>Regie: Neele Leana Vollmar >>D 2019, 93 Min.

Die 11-jährige Lotta hat es nicht leicht mit ihrer Familie. Mama Sabine kocht am liebsten Ayurdingsbums und arbeitet jetzt zu allem Überfluss auch noch im Meditationsstudio von Heiner Krishna. Papa Rainer ist meistens grummelig und ihre beiden Blöd-Brüder ärgern sie den ganzen Tag. Doch zum Glück hat Lotta ihre beste Freundin Cheyenne. Mit der geht sie, auch wenn es manchmal Streit gibt, durch dick und dünn. Eines können die beiden Mädchen gar nicht ausstehen: ihre eingebildete Mitschülerin Berenike und ihre Glamour-Girls.

Thilda & Die Beste Band der Welt | empfohlen ab 8 Jahren

>>Regie: Christian Lo >>N 2018, 94 Min.

Aksel und Grim haben sich für einen Musikwettbewerb angemeldet. Es gibt jedoch einige kleine Probleme: sie haben keinen Bassisten, Aksel kann nicht singen, und sie wissen nicht, wie sie an den Veranstaltungsort kommen sollen. Mit Martin findet sich ein Fahrer, Thilda wird kurzerhand als Bassistin engagiert, aber was macht man mit einem Sänger, der nicht einsehen will, dass er nicht singen kann? Ein amüsantes Roadmovie voll aufregender Abenteuer und mitreißender Musik.

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden