Jobs

Die NÖ Festival und Kino GmbH., eine Tochter der NÖ Kulturwirtschaft GmbH, vereint und betreibt unter ihrem Dach folgende künstlerische Aktivitäten in Krems bzw. in der Kulturlandschaft Wachau & Umland: Donaufestival, Festival Glatt&Verkehrt, Klangraum Krems Minoritenkirche mit Osterfestival Imago Dei und Klangkunstprojekten, das Kino im Kesselhaus, ELit Literaturhaus Europa und den Kunstraum Niederösterreich/Wien.
 
Die NÖ Festival und Kino GmbH. sucht ab 1.1.2020 eine/n

operative/r Geschäftsführer/in (m/w)

(All-In, Vollzeit)

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie legen gemeinsam mit den künstlerischen Leitern/innen und der kaufmännischen Geschäftsführung auf Basis der Rahmenvorgaben der Gesellschafter die Unternehmensstrategie samt Maßnahmenplan fest.
  • Sie leiten vor Ort alle Unternehmensbereiche und haben in erster Linie die operative Personal-, Budget- und Ergebnisverantwortung.
  • Sie koordinieren die künstlerischen Leitungen mit dem Ziel einer bestmöglich abgestimmten Gesamtstrategie für die NÖ Festival und Kino GmbH.
  • Sie schaffen optimale Rahmenbedingungen, Kunst- und Kulturinhalte zeitgemäß zu präsentieren, spezifisch und zielgruppenadäquat zu kommunizieren und zu vermitteln.
  • Nicht zuletzt nutzen Sie Ihr breites Netzwerk und repräsentieren das Unternehmen auch nach außen in Richtung Gäste, Behörden und Geschäftspartner/innen. 

SIE bieten uns

  • Idealerweise ein abgeschlossenes Hochschulstudium (nach Möglichkeit Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften) und/oder eine Ausbildungen im Bereich Kulturmanagement
  • Mehrjährige operative Erfahrung im Kulturmanagement und fundierte Erfahrungen im Festivalbereich
  • Fundiertes betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Verständnis
  • Verständnis und große Sensibilität für künstlerische Prozesse
  • Idealerweise sehr gute Kenntnisse im Bereich Kulturmarketing und Markenentwicklung
  • Hohe Ziel- und Ergebnisorientierung, Entscheidungsfreude und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und große Integrationskraft 

WIR bieten Ihnen

  • Eine interessante und langfristige Führungsposition im Kunst- und Kulturbereich
  • Eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Eine spannende Führungsaufgabe in einem jungen und engagierten Team (Saisonbetrieb mit bis zu 100 MitarbeiterInnen)
  • Ein attraktives Vergütungspaket entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrungen zzgl. Dienst-PKW
  • Eine „NÖKU-Card“, die Ihnen freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe bietet


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen (Richtwert EUR 70.000,-- brutto p.a., Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Arbeitserfahrung) bis 07. Juli 2019 an Frau Miriam Angerer, MA. Diese Position gelangt gemäß Stellenbesetzungsgesetz BGBl. I Nr. 26/1998 zur Ausschreibung.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden