Open Air Kino

Alma und Oskar

>>Regie: Dieter Berner >>Mit: Emily Cox, Valentin Postlmayr, Anton von Lucke, Brigitte Karner, Wilfried Hochholdinger, Tána Pauhofová, Cornelius Obonya u.a. >>A 2023, 88 Min., dt. OF

Beschreibung

Sie gibt in der Wiener Gesellschaft den Ton an, er mischt mit seiner expressionistischen Malerei die Kunstszene auf. Als im Frühjahr 1912 der junge Oskar Kokoschka eine Totenmaske von Gustav Mahler anfertigen soll, trifft er zum ersten Mal auf dessen Witwe Alma und gerät sofort in ihren Bann. Aus einem sexuellen Abenteuer entsteht eine leidenschaftliche Affäre, die durch Oskars Obsession, seine „Muse“ vollständig besitzen zu wollen, bald in Schieflage gerät. Alma, selbst Künstlerin, beginnt sich aus den Fängen der Amour fou zu befreien. Die Grande Dame der Wiener Gesellschaft und das Enfant Terrible der Kunstszene: Emily Cox und Valentin Postlmayr beeindrucken in einem impulsiven Liebesdrama.

„Dem Menschen sollte man jeden Finger einzeln brechen, damit er keinen Pinsel mehr in die Hand nehmen kann.“

  • © Alamode Film
  • © Alamode Film
  • © Alamode Film

Weitere Termine

Leider gibt es keine zukünftigen Termine.

Entdecken Sie gerne weitere Termine in unserer Übersicht.
Programm und Tickets